Schreibwerkstätten

Worship Writing


Wertschätzendes Schreiben

"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige; immer ist der wichtigste Mensch, der dir gerade gegenübersteht; immer ist die wichtigste Tat die Liebe."
(Meister Eckhart)

Um unser Dasein wertschätzen zu können, benötigen wir eine positive Grundhaltung gegenüber uns selbst und anderen. Schreiben ist ein wertvolles Instrument, um Stabilität und Sicherheit in stürmischen Zeiten zu finden, um uns zu erden und den Fokus auf den gegenwärtigen Augenblick zu legen. Wir finden Kraft in der Erinnerung an kraftgebende Erfahrungen und Begegnungen und schreiben ohne Druck und Erwartungshaltung, um unsere Gedanken zu ordnen.

Wertschätzendes Schreiben verleiht:

Bewusstsein über Geschehnisse • Dankbarkeit für den Reichtum unseres Lebens • Gelassenheit im Alltag • Stärke in Beziehungen • Vertrauen in sich selbst • Klarheit über Werte und Ziele

28. September 2024; 15:00 - 18:00 Uhr
09. November 2024; 15:00 - 18:00 Uhr

Ort: Villa Hafner, Maria Lankowitz

Kosten: EUR 45.-, für Mitglieder des Vereins Villa Hafner EUR 38.-

Anmeldung unter: office@villahafner.at oder telefonisch bei Ida Hafner: 0680 3018031.

Zurück zum Moos – Der Weg zu unserer inneren Natur

Gerade nach dem Winter will der eigene Frühling begossen werden! In diesem Workshop nähern wir uns schreibend und malend den Fragen: Was lässt mich innerlich aufblühen? Welche Komplimente gießen meine Seelenwurzeln? Was stärkt meinen Stamm, was nährt meine Wurzeln? Was brauche ich, um gut wachsen zu können? Und wie komme ich zurück in meine Wildheit?
Keine Vorkenntnisse nötig.


Termine


Donnerstag, 2. Mai 2024, 17 bis 20 Uhr, Wien